SAXOPRINT von Jetzt bis Damals

  • 2018

    Mit dem Kauf des Firmengeländes sowie der Integration von LASERLINE als hundertprozentige Tochtergesellschaft sichert SAXOPRINT langfristig Arbeitsplätze. SAXOPRINT investiert seit vielen Jahren in die Ausbildung im eigenen Haus und erhält das Siegel vorbildlicher Ausbildungsbetrieb der IHK Dresden. Ein weiterer Onlineshop in Polen wird eröffnet.

  • 2015 - 2017

    Neue Kundenlösungen und -angebote werden mit der Einführung von SAXOPRINT® pro design, der SAXOPRINT® easy box, der SAXOPRINT Promoline sowie der SAXOPRINT.cloud geschaffen und etabliert. Es folgen weitere Onlineshops in Belgien und Niederlande.

  • 2013 - 2014

    SAXOPRINT erfindet sich mit einem Relaunch neu und investiert hohe Summen in neue Maschinen. Die Mitarbeiterzahl erhöht sich erstmalig auf über 500. Den Einstellungen und Verbesserungen der Produktionsprozesse folgt eine weitere Vergrößerung der Produktionsfläche auf über 18.000 m². Auch in Italien gibt es jetzt einen Onlineshop.

  • 2008 - 2012

    Weitere Onlineshops in Frankreich, Österreich, Spanien und der Schweiz folgen. Mit der Anschaffung der ersten Heidelberger Speedmaster Druckmaschine erhöhen sich die Produktionskapazitäten deutlich. SAXOPRINT gewinnt einen starken Partner und wird eine eigenständige Tochter der CEWE Stiftung & Co.KGaA.

  • 1999 - 2007

    Die SAXOPRINT GmbH wird als kleine lokale Digital- & Offsetdruckerei mit 22 Mitarbeitern am Standort Dresden gegründet. Es folgt die Eröffnung eines Online-Shops für Deutschland und im Folgejahr in Großbritannien sowie die Vergrößerung der Produktionsfläche auf 10.000 m². Dabei werden mehr als 300 Arbeitsplätze geschaffen.